Online Booking »

Festtagsprogramm

Weniger ist oftmals mehr. Dies gilt auch für Weihnachten und die Tage zwischen den Jahren. Mit festlichen, aber massvoll gehaltenen Menüs erleben Sie die Festtage buchstäblich unbeschwert. Freuen Sie sich zugleich auf ein vielfältiges und stimmungsvolles Kulturprogramm:

Freitag, 20. Dezember

Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane porträtiert der Schauspieler Volker Ranisch den grossen Dichter, der bekanntlich mit einer kräftigen Portion Mutterwitz und dem dazugehörigen Humor ausgestattet war.

Samstag, 21. Dezember

Weihnachtskonzert mit dem national bekannten Geiger Sebastian Bohren und dem ebenso virtuosen Pianisten Benjamin Engeli mit anschliessendem, vom Hotel offerierten Apéro. Die beiden Künstler spielen ausgewählte Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Maurice Ravel, Richard Strauss und weitere Virtuosenstücke.

Sonntag, 22. Dezember

Literarisches Kammerspiel mit Volker Ranisch nach dem Roman von Thomas Mann «Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull».

Dienstag, 24. Dezember

Weihnachten bei den grossen Ahornen im Garten, wo wir bei einem Glas Glühwein alte Weihnachtslieder singen. Anschliessend traditionelles Weihnachtsdîner mit Vorspeisen- und Dessertbuffet. Das Dîner wird vom klassischen Duo Nina Ulli, Violine, und Goran Kovacevic, Akkordeon, begleitet.

Mittwoch, 25. + Donnerstag, 26. Dezember

Festliches Diner an Weihnachten und am Stefanstag mit musikalischer Begleitung durch Nina Ulli, Violine, und Goran Kovacevic, Akkordeon.

Samstag, 28. + Sonntag, 29. Dezember

Beschwingter Abend mit Balladen von Eliane Pletscher-Michno mit Jerri und Beni Pletscher.

Dienstag, 31. Dezember

Silvesterfeier mit Tanz und Unterhaltungsblock in der Halle, bevor wir das Feuerwerk auf der Terrasse bestaunen und auf das neue Jahr anstossen. Das Programm ist noch in Ausarbeitung; die Details folgen in den nächsten Wochen.

Freitag, 3. Januar

Mit dem international bekannten deutschen Geiger Ingolf Turban starten wir unsere neue Veranstaltungsreihe "Wörter und Klänge". Nach dem halbstündigen moderierten Gespräch spielt der Künstler während des Diners.

Ingolf Turban, weltweit gefeierter Virtuose seines Fachs, stellt sich viersaitig und vielseitig dem Publikum vor. Er spielt Weke von Bach, Ysaye und Paganini und verrückte Raritäten wie zum Beispiel eine rückwärts gespielte Caprice von Paganini.

 

BELLEVUE PARKHOTEL & SPA | BELLEVUESTRASSE 15 | 3715 ADELBODEN | BERNER OBERLAND | SCHWEIZ
TELEFON +41 33 673 80 00 | FAX +41 33 673 80 01 | INFO@BELLEVUE-PARKHOTEL.CH

14 gault millau points